Template by TheGrue.org | Copyright: HATV

zurück zur Startseite

Standard-Pokalturniere beim Club Saltatio

Erstellt: Sonntag, 22. Oktober 2017
Geschrieben von Dr. Tobias Brügmann

tmb Saltatio Pokal SenI AAm 21. Oktober 2017 richtete der Club Saltatio Hamburg Standard-Pokalturniere für die Senioren I und II aus. Aufgrund einer Sperrung des ursprünglichen Veranstaltungsortes musste kurzfristig auf die Aula der Irena-Sendler-Schule in Hamburg-Wellingsbüttel ausgewichen werden. Turnierleiter Klaus Gundlach startete pünktlich mit dem Turnier der Senioren II D. Kleiner Wehmutstropfen: Das Turnier der Senioren I C konnte aufgrund kurzfristiger Absagen leider nicht durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

Erster DP Sen III S Latein in Hamburg ausgetragen

Erstellt: Sonntag, 22. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb DP SEFür vier Paare "aus dem Süden" wie Turnierleiter Jes Christophersen scherzhaft einführte, gab es im Norden eine Premiere: Der erste Deutschlandpokal der Senioren III S Latein wurde im Rahmen der DM der Senioren I S mit eingeschachtelt und so starteten von den 15 in Deutschland gemeldeten Paaren der Altersklasse vier im Kampf um den ersten Pokal.

Weiterlesen ...

Platz 4 für Sven Glass/Judith Holzwarth bei DM in Hamburg-Glinde

Erstellt: Samstag, 21. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb DM SenIS 2017 GlassEine grandiose Leistung zeigte das einzige HATV-Paar bei der DM der Senioren I S 2017 in Glinde. Sven Glass/Judith Holzwarth überzeugten nicht nur das Publikum im festlichen Glinder Tanzsportzentrum sondern auch die neun Wertungsrichter und erreichten verdient das sechser Finale.

Weiterlesen ...

DM Senioren I und DP Senioren III Latein

Erstellt: Samstag, 21. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb DM SenIS Plakat 2 cmykHeute startet um 17 Uhr in Glinde die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S, mit eingeschlossen ist der Deutschlandpokal der Senioren III S Latein.

Alle Infos auf der extra eingerichteten Seite http://dm2017.hatv.de/

Erfolgreiche Ranglistensaison der SVE-Tänzer/innen

Erstellt: Samstag, 21. Oktober 2017
Geschrieben von Marc Bongardt

tmb Duo KristinaAndreasBesser hätte es kaum laufen können, da waren sich alle Beteiligten einig. Nach den beiden Ranglistenwochenenden in Wuppertal und Dinslaken haben sich alle teilnehmenden SVE´ler für den Deutschlandpokal im November qualifiziert.

Um sich punktgenau auf diese wichtigen Turniere vorbereiten zu können entschied man sich, die einzelnen Acts nur jeweils auf einem Turnier tanzen zu lassen. Ein Wagnis, denn nur eine Finalteilnahme ist in diesem Fall die Voraussetzung zur Teilnahme am Deutschlandpokal. Der Plan ging aber vollends auf: Alle waren in den Finals vertreten und 4x konnte sogar der Sieg nach Hamburg geholt werden.

Weiterlesen ...

Geänderter Turnierort

Erstellt: Freitag, 20. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

Die Pokalturniere für die Senioren I und II (D- bis A-Klasse), die am 21. Oktober 2017 vom Club Saltatio Hamburg ausgerichtet werden, finden aufgrund einer Raumsperrung an einem anderen Ort statt:

Neuer Veranstaltungsort ist die Aula der Irena-Sendler-Schule, Am Pfeilshof 20, 22393 Hamburg

 

Rosatata 2017

Erstellt: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Rosatata SenIC SEErgebnisse des HATV bei den Rosatat 2017:

Platz 1 und 2 in der Senioren I C für Sven Siemsen/Svenja Struck (Club Céronne) und Karsten Edel / Stefanie Edel-Frentzen (TTC Harburg) und dann noch Platz 5 von 8 in der Senioren I B für Siemsen/Struck. Auch am Sonntag noch einmal Platz 1 für die beiden und 5 von 6 in der B.

Weiterlesen ...

Neue Lehrwartin für den HATV

Erstellt: Samstag, 14. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb GerwinGerwin Biedermann, hier beim Deutschlandpokal mit Jens und Maike Wolff, verabschiedet sich als Lehrwart des HATV.Im Präsidium des HATV gibt es einen Wechsel. Der bisherige Lehrwart Gerwin Biedermann hat sein Amt niedergelegt. "Der eigene Beruf und die Familie geben mir leider nicht mehr den zeitlichen Spielraum, den man braucht, um das Amt ordentlich durchführen zu können", sagt Gerwin und hat deshalb das Präsidium  bei der Suche nach einer Nachfolgerin unterstützt.

Per sofort wird Tanja Larissa Fürmeyer (1. Vorsitzende des TSG Creativ Hamburg) die Position im Präsidium übernehmen. "Aus- und Weiterbildung von Wertungsrichtern und Trainern ist uns sehr wichtig. Deshalb durfte die Position auch nicht unbesetzt bleiben", freut sich Präsident Rainer Tiedt, dass die Norderstedter Trainerin sich bereit erklärt hat, die wichtige Aufgabe zu übernehmen.

Neue Lehrwartin für den HATV

Erstellt: Samstag, 14. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb GerwinIm Präsidium des HATV gibt es einen Wechsel. Der bisherige Lehrwart Gerwin Biedermann hat sein Amt niedergelegt. "Der eigene Beruf und die Familie geben mir leider nicht mehr den zeitlichen Spielraum, den man braucht, um das Amt ordentlich durchführen zu können", sagt Gerwin und hat deshalb das Präsidium  bei der Suche nach einer Nachfolgerin unterstützt.

Per sofort wird Tanja Larissa Fürmeyer (1. Vorsitzende des TSG Creativ Hamburg) die Position im Präsidium übernehmen. "Aus- und Weiterbildung von Wertungsrichtern und Trainern ist uns sehr wichtig. Deshalb durfte die Position auch nicht unbesetzt bleiben", freut sich Präsident Rainer Tiedt, dass die Norderstedter Trainerin sich bereit erklärt hat, die wichtige Aufgabe zu übernehmen.

DM-SenI und DP-SenIIILatein Seite aktualisiert

Erstellt: Donnerstag, 12. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb DM SenIS Plakat 2 cmykAuf der Internetseite für die Deutsche Meisterschaft und den Deutschlandpokal am 21.Oktober sind jetzt der aktuelle Zeitplan und die Startlisten beider Turniere veröffentlich.

Neue Schulsportbeauftragte

Erstellt: Donnerstag, 05. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

RoswithaBirschAb sofort vertritt Roswitha Biersch den HATV in Sachen Schulsport. Die 54-jährige möchte mit dieser Tätigkeit mehr Jugendliche zum Tanzsport bewegen und unterstützt damit Jugendwartin Melanie Schiekel.

Weil zuletzt ein Tanzpartner fehlt, freut sich Roswitha über die neue Aufgabe im Tanzsport und ist für Vereine und Schulen gerne Ansprechpartner und Vermittler.

Sie ist unter der mail schulsport[at]hatv.de erreichbar, ihr Kontaktdaten sind auch auf unserer Seite "Beauftragte" eingestellt.

Formationsligen 2018

Erstellt: Donnerstag, 05. Oktober 2017
Geschrieben von Dr. Tobias Brügmann

tmb Std A Formation xx JubelAm 30. September 2017 trafen sich in Nienburg/Weser Formationsvertreter für den Ligabereichs Nord. Hamburg wurde dabei von Dr. Tobias Brügmann als HATV-Formationsbeauftragten vertreten, der mit den Ligazusammensetzungen und den dazugehörigen Formationsturnieren für die drei Formationen vom Club Saltatio Hamburg in die Hansestadt zurückkehrte.

Weiterlesen ...

Platz 3 im DP Sen III S für Jens und Maike Wolff

Erstellt: Sonntag, 01. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb SE WolffGroßartig! Beim Deutschlandpokal der Senioren III S in Düsseldorf belegt Jens und Maike Wolff, erst vor einer Woche erneut Hamburger Meister geworden, einen hervorragenden 3. Platz im Feld von 113 Paaren. Über fünf Runden zeigten die beiden Saltatianer ihre tolle Form und erreichten so verdient das Finale. Dort mussten sie sich nur Bernd Farwick/Petra Voosholz aus Greven und Hans und Petra Sieling aus Fulda geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Hamburger Meister in Melle gekührt

Erstellt: Sonntag, 01. Oktober 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb SE SenIADie GLM Senioren I und Hauptgruppe A und S startete mit einem Problem: Stau auf allen Strecken aus Hamburg Richtung Veranstaltungsort Melle in Niedersachsen Für ein Paar bedeutete das nach langer Vorbereitung schon vor dem Turnier das Aus, denn die Entscheidung, dem Navi zu vertrauen auf dem Weg um den Stau herum erwies sich als Fehlentscheidung. So starteten in der Senioren I A aus Hamburg doch nur drei Paare, den Hamburger Titel mit Platz 5 im Finale von insgesamt 11 Paaren erreichten Michael Groth/Nike Schmidt (Club Saltatio) vor Holger Kursawe/Ursula Rübke (Club Céronne) mit Platz 7 und Jan Brandt/Iwona Drzymala (TTC Atlantic Platz 10).

Weiterlesen ...

Wieder HATV-Titel für Jens und Maike Wolff - GLM Sen III S

Erstellt: Sonntag, 24. September 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Wolff SenIIIS Meister1Die Senioren III S startete mit 25 Paaren mit einer starken Dominanz des Gastgeberverbandes. Der HATV stellte 16 Paare, von denen nach der Vorrunde noch 13, im Semifinale immer noch 8 von 13 Paaren mit im „Rennen“ waren, unter anderem auch die frisch gekürten Meister der A-Klasse. Ebenfalls mit am Start die mehrmaligen Hamburger Meister Jens und Meike Wolff, die von Beginn engagiert ihren Titel verteidigten. Mit Maikes neuem Outfit in Türkis/Pink strahlten sie nicht nur farblich auf der Fläche sondern zeigten gewohnt spritziges Tanzen. Im Finale drehten sie sogar noch einmal auf und gewannen Turnier und Titel mit allen 25 Einsen.

Weiterlesen ...

GLM Senioren III A 2017

Erstellt: Samstag, 23. September 2017
Geschrieben von Stefanie Nowatzky

tmb Krueger SenIIIA Meister3Ganze 11 Paare aus vier Verbänden traten in der Senioren III A „an der Ohe“ an. Im Tanzsportzentrum der TSA des HSV waren zwei Säle verbunden, damit entstand eine passende Tanzfläche auch für eine Meisterschaft. Fünf Paare aus dem HATV bewarben sich um die drei Medaillen ihres Tanzsportverbandes, die im sechser Finale dann unter drei HATV-Paaren aufgeteilt wurden.

Weiterlesen ...